• Wie l├Ąuft eine Vitametik┬« Anwendung genau ab? (mehr)
    Nachdem Sie mit Ihrem Vitametiker ├╝ber den Grund Ihres Besuches und ├╝ber Ihr Anliegen
    gesprochen haben, wird er zun├Ąchst sehr feinf├╝hlig an Ihrer Halsmuskulatur die Anspannungen
    ertasten, die in der Regel seitenunterschiedlich vorliegen. Um die Anspannung zu erkennen, nimmt
    er anschlie├čend einen Beintest vor, bei dem Sie auf einer speziellen Anwendungsliege auf dem Bauch liegen. Es l├Ąsst sich dadurch das muskul├Ąre Ungleichgewicht entlang der Wirbels├Ąule erkennen,
    was sich in einem scheinbaren Beckenschiefstand, beziehungsweise in einer Beinl├Ąngendifferenz zeigt.
    Nun folgt die Impulsausl├Âsung. Hierzu drehen Sie sich auf die Seite. Der Vitametiker l├Âst dann mit seinen Daumen, nachdem er eine spezielle Stellung eingenommen hat, an dem Punkt der Halsmuskulatur,
    der die st├Ąrkste Spannung aufweist, seinen gezielten Impuls aus. Sie liegen dann noch circa f├╝nf Minuten
    in dieser Position auf der Anwendungsliege. Es erfolgt noch einmal der Beintest zur Kontrolle, ob sich die Muskulatur schon so weit entspannt hat. Nach diesem zweiten Beintest kommt es zur Ruhephase in angenehmer Atmosph├Ąre mit sanfter Hintergrundmusik zum Entspannen und Wohlf├╝hlen. Sie m├╝ssen
    sich f├╝r die vitametische Anwendung nicht entkleiden.
  • Ist die Vitametik┬« gef├Ąhrlich, beziehungsweise tut die Anwendung weh? (mehr)
    Die Anwendung ist weder gef├Ąhrlich noch tut sie weh. Sie wird im Gegenteil als sehr entspannend
    und angenehm empfunden, da sich direkt im Anschluss an den Impuls die Muskulatur und damit das Nervensystem entspannt.
  • Muss ich nach einer vitametischen Anwendung mit Nebenwirkungen rechnen?(mehr)
    Nebenwirkungen sind nach einer Anwendung nicht zu erwarten. Hin und wieder kann es durch die schnelle Entspannung zu Reaktionen (wie zum Beispiel Muskelkater) kommen, wenn die Muskulatur bereits ├╝ber l├Ąngere Zeit angespannt war.
  • Kann die Vitametik┬« unabh├Ąngig von einer Erkrankung in Anspruch genommen werden?(mehr)
    Da die Vitametik┬« eine ganzheitliche Gesundheitspflege ist, kann sie unabh├Ąngig von Erkrankungen in Anspruch genommen werden. Es ist sogar empfehlenswert, den K├Ârper durch die Vitametik┬« zu
    entspannen, denn mit entspannten Muskeln und Nerven kann sich der K├Ârper besser regenerieren.
  • Gibt es bez├╝glich des Alters Einschr├Ąnkungen? (mehr)
    Nein. Die Vitametik┬« wird vom S├Ąugling bis ins hohe Alter angewendet, da unsere innere Weisheit
    die M├Âglichkeit hat, den K├Ârper von der Geburt bis zum Tod zu regenerieren.
  • Wie viel Zeit nimmt die vitametische Anwendung in Anspruch? (mehr)
    F├╝r den ersten Besuch beim Vitametiker sollte circa eine Stunde eingeplant werden. Die Folgebesuche
    sind dann in der Regel etwas k├╝rzer.
  • Was kostet eine vitametische Anwendung?(mehr)
    Zur Orientierung kann von einem Betrag f├╝r die Erstanwendung von 30,-- bis 60,-- Euro und f├╝r Folgeanwendungen von 25,-- bis 50,-- Euro ausgegangen werden.
  • Wird die Anwendung von den Krankenkassen ├╝bernommen?(mehr)
    Die Vitametik┬« ist eine pers├Ânliche Gesundheitspflege f├╝r die Sie sich privat entscheiden. Sie wird
    deshalb auch nicht von den Krankenkassen ├╝bernommen.
  • Wie oft muss ich zum Vitametiker gehen?(mehr)
    Das h├Ąngt von Ihrem K├Ârperstatus ab. Im allgemeinen ist es zu Beginn sinnvoll, vier bis sechs Termine im Wochenabstand einzuplanen. Wenn sich die Entspannung Ihrer Muskulatur stabilisiert hat, empfiehlt es sich, die Anwendungen in gr├Â├čeren Abst├Ąnden (alle vier bis sechs Wochen) zu wiederholen. Danach sollten Sie als Gesundheitspflege ein- bis viermal j├Ąhrlich Vitametik┬«-Anwendungen haben. So k├Ânnen Sie Ihr k├Ârperliches und seelisches Entspannungsniveau besser erhalten.
  • Soll ich neben der vitametischen Gesundheitspflege noch Sport oder Gymnastik machen? (mehr)
    K├Ârperliche Bet├Ątigung ist f├╝r jeden Menschen wichtig. Da unsere ÔÇ×innere BewegungÔÇť, also unsere Emotionen und Stimmungen, sehr stark von muskul├Ąrer An- und Entspannung abh├Ąngen, kann k├Ârperliche Aktivit├Ąt Wunder bewirken. Ohne k├Ârperliche Bet├Ątigung werden die Stresshormone ungen├╝gend abgebaut, die Beweglichkeit l├Ąsst nach, die Muskelmasse bildet sich zur├╝ck. Neben den Vitametik┬«-Anwendungen sollten Sie sich also gen├╝gend bewegen, wenn m├Âglich an der frischen Luft. Es gilt allerdings auch hier wie so oft: ├╝bertreibung schadet! Die Mitte ist das Ma├č der Dinge.
  • Muss ich an die Vitametik┬« glauben, damit sie eine Wirkung erzielt? (mehr)
    Nein. Denn es handelt sich bei der Vitametik┬« um eine rein physikalische Anwendung, die sich an den Naturgesetzen orientiert. Die Muskelentspannung funktioniert mit oder ohne Glauben. Die Anwendung ist in ihrer technischen Ausf├╝hrung immer gleich. Vitametiker haben diese Technik in der Ausbildung beim Bildungsinstitut f├╝r die Vitametik┬« gelernt und bilden sich auch regelm├Ą├čig in den Kursen weiter, die vom Berufsverband oder vom Bildungsinstitut organisiert werden.
  • Ist es unbedingt notwendig nach der Vitametik┬«-Anwendung noch zu ruhen? (mehr)
    Das Nachruhen (circa 20 Minuten) nach der Anwendung tr├Ągt ma├čgeblich zum Erfolg der vitametischen Entspannung bei. Deshalb sollte man sich die entsprechende Zeit nehmen. Au├čerdem ist es sinnvoll, im Anschluss an die Anwendung auch keine gr├Â├čeren Anstrengungen, die mit Muskelanspannung verkn├╝pft sind (schweres Heben, Sport, Gartenarbeit, B├╝geln, Gardinen aufh├Ąngen usw.) zu unternehmen.
  • Beschr├Ąnkt sich die Wirkung nur auf die Wirbels├Ąule und das Nervensystem? (mehr)
    Nein, denn die Vitametik┬« versteht sich als ganzheitliche Gesundheitspflege. Ganzheitlich hei├čt immer,
    dass K├Ârper und Seele inbegriffen sind. Der Entspannungsimpuls wirkt ├╝ber die Muskulatur auf das Zentralnervensystem. Da dieses die Selbstheilungskr├Ąfte steuert, hat eine Vitametik┬«-Anwendung auch immer eine Auswirkung auf den ganzen Menschen.
  • Hat Vitametik┬« etwas mit einer bestimmten Glaubensrichtung zutun? (mehr)
    Nein. Die Vitametik┬« als Methode, der Berufsverband und das Bildungsinstitut mit s├Ąmtlichen Lehrinhalten sind keiner politischen oder religi├Âsen Gruppierung zugeh├Ârig, bzw. nach einer solchen ausgerichtet und sind somit frei von s├Ąmtlichen Bindungen solcher Art.
  • Muss man sich f├╝r eine Vitametik┬« Behandlung entkleiden ? (mehr)
    Nein. Bei einer Vitametik® Behandlung mus kein Kleidungsstück abgelegt werden.
Praxis für Vitametik® - Gabi Daschner - Töpferweg 6 - 74626 Bitzfeld - Tel. 0 79 46 / 944 196